Rufsystem für Arztpraxis

In einer Arztpraxis hat eine funktionierende Organisation oberste Priorität. Hierfür haben wir verschiedenes Rufsystem entwickelt.

Die Anwendungen sind je nach Praxis unterschiedlich, daher das System müssen angepasst werden. Ein Knopfdruckprinzip. Per Knopfdruck von Behandlungsraum die Helferin rufen und die Patienten in Wartezimmer von der Rezeption aus rufen.  Der Patient in Behandlungsraum kann sich ebenfalls an Rezeption melden.


Prinzip “Knopfdruck”

Per Knopfdruck verbindet zwischen Arzt und Helferin, egal wo Sie sind.

 
 

01. Phone Call System

Komfortables Rufsystem mit Tonübertragungsfunktion(Gespräch möglich)

In Behandlungsraum ein "Phone Call" bzw. Phone Bell 

- Wenn Phone Call drücken, zeigt Pager/Konsole die Phone Call Nr. mit Ton/Vibration.
   Kann beide Richtung sprechen.
- Wenn Phone Bell Taste drücken, zeigt Pager/Konsole die Phone Call Nr. mit Ton/Vibration.

In dem Behandlungsraum ein "Phone Call" anbringen

 

Ein Handset(Pager) für die Helferin.

- Pager enkennt sofort, welche Phone Call/Bell gedrückt hat.

- Wenn mehrere Handset/Konsole benutzen, gegenseitig rufen. 

- Patient in Wartezimmer aufrufen (Durchsage per Funk)

- Headset ist Option

Ein Handset für die Helferin

 

 

Eine Konsole bei Rezeption,

- Konsole enkennt sofort, welche Phone Call/Bell gedrückt hat. 

- Wenn mehrere Handset/Konsole benutzen, gegenseitig rufen. 

- Patient in Wartezimmer aufrufen (Durchsage per Funk).

- Keine Installation, benötigt nur eine Stecker 220-240V

Wenn zusätzlich eine Konsole bei Rezeption anbringen, dann können zwischen Arzt, Helferin und Patient per Knopfdruck erreichbar.                                                               stationäre Sende- u. Empfang 

 

Phone Bell 

Der Patient kann sich per Knopfdruck melden.

 

 

Lautsprecher in Warteraum.

- von Konsole bzw. Handset aus den Patient in Wartezimmer rufen. 

- Keine Installation, benötigt nur eine Stecker 220-240V

Wenn ein "Lautsprecher Konsole" in Warteraum anbringen, dann die Rezeption/Helferin kann die Patient per Durchsage rufen.


 

Als Gegesprechanlage anwendbar

per Knopfdruch rufen und sprechen.

        

 

Produktinfo: http://www.lee-tech.de/de/produkte/rufanlagen/phone-call/

 

02. Easy Call 100 mit Textanweisung

Prinzip “Knopfdruck”

Easy Call System besteht aus Sender und Pager.

 

Anwendung:

Wenn Sendetaste die RUF 1, RUF 2 oder RUF 3 drücken, erhält die Helferin das Rufsignal mit Text. 

bis zu 3 häufig benutzte Taxt kostenlos vorprogrammiert.

z. B. RUF 1 =  Behandlung beendet, RUF 2 =  Bitte kommen, RUF 3 =  Notfall

In dem Behandlungsraum ein "Phone Call" anbringen

 

 

Pager für die Helferin. (Auswahl: Pager mit Gürtelhalter bzw. Uhr-Pager)

Die Helferin erhält die Sender-Nr. + Text mit Ton/Vibration.

bis zu 19 Signal wiederrufbar

Ein Handset für die Helferin

  

 

Produktinfo: http://www.lee-tech.de/de/produkte/rufanlagen/easy-call-rufsystem.html

 

03. Happy Call System 

Komfortables Rufsystem (Rufsignalsendung)

Arzt oder Patient kann sich mit Knopfdruck melden.

Ein Sendeknopf für Arzt oder Patient

 

Empfangsgerät bei Rezeption erhält zeigt die Sender-Nr. mit akustischem Rufsignal.
Auswahl von Empfangsgerät eine Nummer-Anzeige bis 4 Nummern

 

 

Das Rufsignal kann an Pager weiter geleitet werden, wenn Helferin sich nicht immer in Rezeption befindet.

Arzt / Patient


Rezeption

Helferin

Produktinfo: http://www.lee-tech.de/de/produkte/rufanlagen/schnurlose-rufanlagen/

 

04. Patient Rufsystem

Ein Sender in Rezeption und Pagers für Patienten, die in Wartezimmer bzw. in Cafe warten. 
Je nach Umgebung kann mit verschiedenem Signal(blinken, Ton oder Vibration) rufen.

Ein Sender in Rezeption 
                                                     

 

Der Patient erhält je nach Umgebung verschiedene Signale.

Der Patient erhält das Rufsignal.

 

Patient in Behandlungszimmer kann sich per Knopfdruck an Rezeption melden.

 

 

Produktinfo: http://www.lee-tech.de/de/produkte/rufanlagen/guest-pager.html

 

05. Patienten Rufsystem für Krankenhaus

Sender in Rezeption und Pager für Patient (in Wartezimmer bzw. in Cafe)

            

die Möglichkeiten

-  Patient rufen: Pager Nummer eingeben und rufen

-  Text Pager:  Nummer eingeben und Text z. B. Raum-Nr. eingeben und rufen.

-  je nach Einstellung wird der Pager das Signal von Ton/Blinken/vibration geben.
   Wenn Patient nicht kommt, gibt das Erinnerungssignal 1/2 oder Minutentakt

-  mehrere Sender einsetzbar: bei Rezeption, Röntgen, Behandlung usw.
   Text Pager zeigt die Sender Name (Rezeption, Röntgen...) und die Anweisungstext
   mit Ton/Blinken/Vibration

-  PCs, die LAN/WLAN verbunden sind, als Sender benutzen.
   Das bedeutet, dass eben auch von anderen Station aus den pager rufen.

-  spezielle Anwendung? 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne!

Gesamte Rufsysteme von uns ansehen: Hier klicken.